Jahreshauptversammlung 11.03.2020

Generationswechsel eingeleitet!
Neuer Vorstand am Start!

Bei der Jahreshauptversammlung am 11.03.2020 von Budo-Sport YAMATO Hürth 1967 e.V. ließ der  1. Vorsitzende Burkhart Horn ein letztes Mal nach 17 Jahren Vorsitz, in seinem Bericht das vergangene Jahr Revue passieren.
Er konnte über die stabilen Mitgliederzahlen und erfolgreiche Gürtelprüfungen, über das Familienfest, das Weihnachtsturnier, die Männerlandesliga und den Karnevalszug berichten, zeigte die sportlichen Erfolge von Noah Mbab unter anderem der 5. Platz bei den Weltmeisterschaften und Deutschen Meistertitel  im Ju-Jutsu, von Maike Ziech im Judo den deutschen Meistertitel, den 1.  Platz Grand Prix Turnier und den Europameistertitel der Polizei auf. Nicht vergessen hat er Joshua Mbah, Judith Plasil, und Akil Kakar die Titel und Platzierungen im Ju-Jutsu holten.
Gleichzeitig freute er sich über die weiterhin bestehenden Kooperationen zu der KITA Löwenstein und zum Ernst-Mach-Gymnasium, in denen fleißig Judo betrieben wird.
Hiernach berichteten Micheal Ziech als Kassenwart und Martina Bamberg-Ziech als Geschäftsführerin über die gute wirtschaftliche Lage des Vereins. Auch dies waren die letzten Berichte nach nunmehr 18 Jahren in den sehr wichtigen und verantwortungsvollen Positionen der Beiden. Manche Stunde ihrer Freizeit  opferten sie zum Wohle vieler, vieler Kinder, Jugendlicher und Erwachsener, die Judo, Ju-Jutsu und Tae-Kwon-Do betreiben.
Ein trauriger Teil war das Gedenken an die Verstorben aus unserem Verein.
Stellvertretend wurden Franz Hofmann und Marion Königsfeld genannt, die uns leider, nach langer Krankheit verlassen haben.
Franz Hofmann war über mehr als ein Jahrzehnt (1983 – 2000) Geschäftsführer, 1. und 2.Vorsitzender, aktiver Judoka und hat den Verein maßgeblich beeinflusst und zukunftssicher aufgestellt.
Marion Königsfeld hat sich mehrere Jahre als Jugendleiterin und Übungsleiterin aktiv in die Belange des Vereins eingebracht. Zusammen mit Michael Ziech hat sie das Projekt schwer mobil mit Gütesiegel Pro Gesundheit Sport (2006) an den Start gebracht.

Nach dem der alte Vorstand entlastet war, gab es die Neuwahlen mit folgendem Ergebnis.
1.Vorstitzender: Bastian Fellmett
2. Vorsitzende: Cathrine Mittler
Geschäftsführerin: Kathrin Falkenbach
Kassenwart: Ingo Falkenbach
Sportwart: Philipp Hennen
Jugendleitung: Anja Plasil, Sarah Fischer und Chivan Igci
Jugendsprecherin; Judith Plasil

Dieser junge Vorstand wird mit neuen Ideen und Impulsen den Verein weiter erfolgreich und engagiert führen und bestimmt die ein oder andere Neuerung installieren.

Die erste schöne Amtshandlung des neuen Vorstandes war die Verabschiedung und Danksagung an die scheidenden Personen Burkhart Horn, Michael Ziech und Martina Bamberg-Ziech.
Mit den Worten des Dankes, aber auch des Respektes, der geleisteten Arbeit bedankte sich Bastian Fellmett bei den Dreien mit den Worten: “Ich hoffe wir können die großen Fußspuren, die ihr hinterlasst entsprechend ausfüllen!“
So endete die Versammlung mit einem langen Applaus.