Yamato investiert die die Zukunft!

2 neue Trainerassistenten ausgebildet.

In den Osterferien 2018 machten sich Samuel Ludwig und Noah Schiel von Budo-Sport YAMATO Hürth zu einen 4 tägigen Lehrgang in die Sportschule Hennef auf, um sich zu Trainerassistenten im Judo ausbilden zu lassen. Tägliche 4 Übungseinheiten in Theorie und Praxis füllten den Tag. Über Methodik und Didaktik einer Übungsstunde, die Anatomie und Physiologie des Körpers, aber auch praktische Übungen standen auf dem Stundenplan. Die beiden Träger des 3. Kyu (grünen Gürtel) nahmen viel wissen mit, dass sie nun in der täglichen Arbeit in den Übungsstunden anwenden können. Für den 1. Vorsitzenden Burkhart Horn ist dies eine Investition in die Zukunft für Yamato, um dem „Fachkräftemangel“ auf der Judomatte zu begegnen.