Judo Grand Prix in Zagreb/Kroatien 29.09 – 01.10.2017

Maike Ziiech auf Platz 5
Beim Judo Grand Prix in Zagreb/Kroatien vom 29.09. . 01.10.2017 konnte Maike Ziech (-78 kg) von Yamato Hürth einen sehr guten 5. Platz belegen.
Ihren Auftaktkampf gegen die Kanadierin Coulome gewann sie vorzeitig mit einem vollen Punkt. Gegen die, spätere Gewinnerin des Turniers, die Japanerin Hamda unterlag sie vorzeitig. In der Hoffnungsrunde machte sie mit der Venezolanerin Leon kurzen Prozess mit einer  Hüfttechnik. Angekommen im Kampf um Platz 3, welches ein rein deutscher Vergleich war, ging es nach Beendigung der regulären Kampfzeit, welches keine Wertung einbrachte, gegen ihre nationalen Konkurrentin Malzahn in den Golden Score. Hier nutzte Malzahn eine winzige Unaufmerksamkeit von Maike zur entscheidenden Wertung. So blieb der etwas undankbare 5. Platz. Diese Begegnung war mehr als ausgeglichen, sodass Maike sich auf dem richtigen Weg nach oben befindet.