Landesturnier im Ju-Jutsu in Gelsenkirchen am 21.06.2015

Toller Erfolg für die Ju-Jutsu Kämpfer!

Beim Landesturnier in Gelsenkirchen konnten die Ju-Jutsukas vom Budo-Sport YAMATO Hürth 3 mal Gold, einmal Silber und eine Bronze Medaille erkämpfen. Akil Kakar (-60 kg) ging mit drei tollen Siegen als  erster von der Matte. Weitere Erste sind Joshua Mbah (-81 kg) mit zwei Siegen und Sebastian Ulrich (-73 kg) mit einem Sieg. Valery Berkan sicherte sich die Silbermedaille und Noah Mager (-77 kg) holte sich zu guter Letzt die Bronzemedaille. Für Trainerin Cathrine Mittler eine weitere Bestätigung des guten Leistungsniveaus ihrer Kämpfertruppe.